Bär von Prichsenstadt

Deckrüde im RZV


Dakota vom Simmersbach

ZB-Nr. 39771-19

Vater: Bär von Prichsenstadt

Mutter: Eefke vom Bagalutenhof


Mit dem D-Wurf vom Simmersbach ging mein großer Wunsch - eine kleine Tochter von
Nathan in unser Rudel aufzunehmen - in Erfüllung. Bereits 10 Tage nach der Geburt
ermöglichte mir der Züchter, die Hundebabys so oft ich wollte zu besuchen. Ein
unvergessliches Erlebnis! Die Wochenenden wurden fortan in Simmersbach verbracht und
auch unter der Woche nutzten wir jede Gelegenheit, der Kinderschar unsere Aufwartung
zu machen. Auf diese Weise lernte Nathan seinen Nachwuchs frühzeitig kennen und
freute sich bereits auf der Hinfahrt, sobald er merkte, dass wir wieder Richtung
Simmersbach fuhren.
Aber nicht nur ich war herzlich willkommen, Dirk ermöglichte ebenso den zukünftigen
Welpenbesitzern, ihre Babys regelmäßig zu besuchen.F ür das leibliche Wohl war zudem
jedes mal bestens gesorgt! Dankeschön Petra, für deine große Gastfreundlichkeit und
das leckere Essen.
Die Entscheidung wurde mir nicht leicht gemacht - jedes Baby war so schön! Meine Wahl
fiel schließlich auf die kleine, schwarze Dakota, die dann am 06.06.2019 bei uns
eingezogen ist. Liebevoll nahm Nathan seine 9 Wochen alte Tochter bei uns auf und völlig
unkompliziert hat sich das Hundemädchen bei uns eingelebt. Seitdem hält der kleine
Wirbelwind uns alle auf Trab. Dakota ist sehr temperamentvoll, selbstbewusst und besitzt
einen ausgeprägten Explorationsdrang.


Dakota übt sich bereits in den Anfängen vom Hundesport. Hier zeigt sie große
Begeisterung beim Spiel mit dem Lederlappen und einen altersentsprechend sehr gut
ausgeprägten Beutetrieb. Auch die Anfänge der Fährtenarbeit sind getan und Dakota ist
hier ebenfalls mit viel Spaß dabei.

Die Kleine zeigt sich sehr unbefangen und sicher im Wesen und begleitet ihren Papa und
mich bereits täglich bei der Arbeit. Auch sie soll in die Fußstapfen ihres Vaters treten und
übt sich schon in den Anfängen der tiergestützen Pädagogik.
Ich bin so glücklich darüber, dass diese kleine Hündin in unser Leben getreten ist. Danke
nochmal an unseren Züchter Dirk Bankmann, der auf Nathan als würdigen Zuchtrüden
vertraut und dadurch diese Verpaarung ermöglicht hat